Guten Tag Deutschland!

Ich sage euch mal was zur Wahl 2017:

Ein großer Teil der Deutschen geht völlig unterbezahlt zu Grunde. Sie klagen nicht öffentlich, weil sie zum Fresse halten erzogen wurden. Sie können nichts dafür, es ist wie bei Vögeln, denen man ihre Flügel gestutzt hat. Das hat System und beginnt von Kindesbeinen an. Dieses verbrecherische Wirtschachftssystem schafft sich mit Hilfe der korrupten Politik ihre Sklaven. Trotzdem wollen sie zum Schein UNSERE Grundrechte wahren.

Soll ich mich nun totlachen oder totarbeiten?

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Art 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

DIESE GERECHTIGKEIT BEDEUTET AUCH 40 STUNDEN DIE WOCHE ARBEITEN UND MIT 8,50 STUNDENLOHN ZU LEBEN. Danke Deutschland!

Wenn du Glück hast, bekommst du 12 Euro, aber das verhilft dir auch nicht zu einem besserem Leben, weil es immer noch verdammt zu wenig ist, um eine Familie zu ernähren. Denn auch dieses Glück ist nur Schein. Leute, alles unter 15 Euro Lohn ist unwürdig in Deutschland und von einer menschlichen Gemeinschaft kann hier nicht die Rede sein. Unsere Gemeinschaft ist unmenschlich und heuchlerisch. Es ist eine gehirngewaschene Sklavengemeinschaft, die sich im kranken System immer wieder deckeln lässt. Jeder ist sich selbst der Nächste und niemand wird einem anderem zur Seite stehen, wenn es ihm dadurch selbst an den Kragen geht. Darauf baut unser krankes System auf und das ist wahrlich unantastbar !!!! Wir lernen in diesem System Lieblosigkeit und Egoismus. Das ist die Folge unserer Versklavung. Es ist eine Schande, dass wir von Wirtschaftsverbrechern regiert werden, die ebenfalls unantastbar bleiben. Diese Unmenschen sollten alle in der Hölle schmoren. Aber nein, anstatt dessen verprassen sie den erschlichenen Reichtum der ganzen Menschheit. Oh, mein Gott, was nennen diese Unmenschen Gerechtigkeit? Etwa ihr Dasein? Ich übergebe mich vor euch Heuchlern. Ihr widert mich so an, dass ich mich schäme ein Mensch zu sein. Eure Führung macht uns zu Monstern dieser Erde. Wir haben es nicht verdient, zu überleben. Der Mensch muss aussterben, weil er bewiesen hat, ein gefährlicher Parasit zu sein. Die menschliche Rasse ist eine echte Katastrophe. Da hilft auch keine Politik heraus, denn die ist heuchlerisch und manipuliert uns, bis wir alle zu Unmenschen werden. Jetzt stehen die korrupten Wahlen an und wieder heißt es, zur Wahl sollen wir gehen, damit sich was ändert. Ich lach mich tot. Was denn ändern? Wählen sollen wir, um diesen Verbrecher weiterhin Macht zu verleihen. Es gibt keine Partei, die mächtig genug agieren kann, um uns armen Bürger eine menschenwürdige Zukunft zu gestalten. Weil die Regierung keine Macht hat. Sie hat lediglich die Macht, sich selbst reich zu versorgen. Egal welche Partei kommen wird, jede von ihnen wird gekauft werden. Denn alles ist bereits schon gekauft. Die erwünschten Grundlagen jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt werden durch das korrupte Geldsystem permanent zerstört.

Ich bin für die Abschaffung dieses verbrecherischen Geldsystems. Nur dann hätten wir Menschen noch eine Chance auf Überleben und nur dann würden Neuwahlen einen Sinn machen.

In diesem Sinne grüßt euch OmaEM (55 jährige Erdenbürgerin in Deutschland, Berlin)

FacebookTwitter